Skip to main content

Kurzfilmwettbewerb – Preisverleihung am 9. Dezember 2011

Zahlreiche Filmschaffende haben sich im Rahmen des Kurzfilmwettbewerbs von Transparency International (TI) Schweiz mit den Themen Korruption, Transparenz und Integrität auseinandergesetzt. Entstanden sind 1-3minütige Filme, die durch eine erstaunliche Vielfalt überraschen. Am Internationalen Anti-Korruptionstag vom 9. Dezember 2011 findet die Preisverleihung statt.

Im Sommer dieses Jahres hat die Schweizer Sektion von Transparency International einen Kurzfilmwettbewerb lanciert, um ein breites Publikum anzusprechen und auf die Problematik der Korruption sowie die Arbeit von TI Schweiz aufmerksam machen. Melanie Winiger, Jurymitglied war von dieser Idee überzeugt: „Das Projekt ist eine tolle Idee um junge Leute zu motivieren über ein solches Thema nachzudenken.“

Korruption ist der Missbrauch von anvertrauter Macht zum privaten Vorteil. Korrupte Handlungen spielen sich meist im Verborgenen ab – deshalb ist das Themenfeld nur schwer fassbar. Ziel des Wettbewerbs war es, das Phänomen mit dem Medium Film auf unterschiedliche und überraschende Weise zu durchleuchten und Gedanken dazu insbesondere auch bei einem jüngeren Publikum anzuregen. Die Siegerfilme erfüllen diese Erwartungen: „Die Gewinnerfilme könnten kaum unterschiedlicher sein! Gemeinsam ist den drei Filmen eine gewisse Ehrlichkeit, eine Botschaft und eine überzeugende Idee die Botschaft künstlerisch umzusetzen.“ (Corinna Glaus, Jurymitglied)

An der Preisverleihung anlässlich des internationalen Anti-Korruptionstages am 9. Dezember 2011 werden die 18 besten Filme ausgestrahlt und drei Gewinner mit Preisen gekrönt sowie ein Publikumspreis vergeben. Die Besucher erwartet ein anregender Abend mit einer überraschenden Moderation und einem Apéro im Kinokunstmuseum in Bern (Türöffnung: 19h30, Beginn 19h45).

Wir würden uns freuen, wenn Sie am Anlass dabei wären.

Am 8. Dezember findet auf Einladung von Transparency International Schweiz und der parlamentarischen Gruppe Kultur eine exklusive Vorpremiere der besten Filme im Bundeshaus statt. Eingeladen sind ParlamentarierInnen und JournalistenInnen.

Weitere Informationen zum Filmwettbewerb finden Sie unter: http://kurzfilm.transparency.ch/.

Gerne stehen wir Ihnen auch für Fragen zur Verfügung.

Information:
Kino Kunstmuseum, Hodlerstrasse 8, Bern
Türöffnung: 19h30, Beginn: 19h45

Transparency International Schweiz ist die Schweizer Sektion von Transparency International und setzt sich für die Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung in der Schweiz ein.


For any press enquiries please contact

Regula Hess
Transparency International Schweiz
T: +41 (0)31 382 35 50
E: info@transparency.ch
www.transparency.ch