OECD-Konvention gegen Auslandskorruption droht nur partiell umgesetzt zu werdenTI Deutschland fordert Bundesregierung zu Ergänzung des Bußgeldkataloges auf

TI Deutschland fordert Bundesregierung zu Ergänzung des Bußgeldkataloges auf

Issued by Transparency International Secretariat



Transparency International (TI) hat die deutsche Exportwirtschaft und die Bundesregierung aufgefordert, die OECD-Konvention über das Verbot der Auslandskorruption zügig und effektiv umzusetzen. "Aus den Buchstaben eines internationalen Abkommens muß allgemeine deutsche Praxis werden ­ dies ist bislang nicht in Sicht," erklärte der Vorsitzende von TI Deutschland, Dr. Michael H.Wiehen. Die am Montag in Deutschland in Kraft getretene Konvention macht es für Deutsche auch in Deutschland zur Straftat, ausländische Amtsträger zu bestechen.

"Die Konvention wird nur dann greifen können, wenn deutsche Exportunternehmen auch ihre Geschäftspraktiken ändern," sagte Wiehen. "In den Unternehmen müssen konsequent Veranrtwortlichkeiten und Entscheidungsstrukturen daraufhin abgeklopft werden, wie korruptionsfreundlich sie sind," sagte Wiehen. Er erinnerte daran, daß die Konvention nicht zuletzt auch auf Druck aus der Wirtschaft verabschiedet worden sei.

"Viele Unternehmen trifft die veränderte rechtliche Situation völlig unvorbereitet," sagte der Vorsitzende von TI Deutschland. Transparency International werde diesen Umstellungsprozeß der Wirtschaft aber unterstützen und kritisch begleiten. "Wenn die Unternehmen bereit sind, die neuen Spielregeln auch im eigenen Hause umzusetzen, wird es künftig wieder zu einem Wettbewerbsvorteil werden, auf Korruption konsequent zu verzichten," sagte Wiehen. Die OECD-Konvention sei nicht zuletzt deshalb erfolgversprechend, weil der Privatwirtschaft die Folgen der Korruption schmerzhaft bewußt geworden seien:

Qualitätswettwerbs einläßt, gibt sich außerdem der Selbsttäuschung hinsichsichtlich seiner Wettbewerbsfähigkeit hin," ergänzte Wiehen.

"Die Umsetzung der Konvention in deutsches Recht nannte Wiehen unvollständig. Die von allen 34 Signatarstaaten vereinbarte Abschaffung der steuerlichen Absetzbarkeit wird voraussichtlich durch das bevorstehende Steuerentlastungsgestez bewirkt. Dagegen ist das Erfordernis der Konvention, die Verantwortlichkeit juristischer Personen für die Bestechung eines ausländischen Amtsträgers zu begründen, "noch völlig unzureichend geregelt", sagte der Vorsitzende von TI Deutschland.


For any press enquiries please contact

Herrn Jeff Lovitt, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Internationales Sekretariat von TI
tel. (+49-30) 343 8200
fax: (+49-30) 3470 3912
e-mail: .(JavaScript must be enabled to view this email address)

Latest

Support Transparency International

Support Us

Индекс восприятия коррупции 2019

Индекс восприятия коррупции 2019 года выявил, что огромное число стран практически не показывает улучшения в борьбе с коррупцией. Наш анализ также показывает, что сокращение больших денег в политике и содействие инклюзивному принятию политических решений необходимы для сдерживания коррупции.

مؤشر مدركات الفساد 2019

كشـف مؤشـر مـدركات الفسـاد للعـام ً 2019عـددا ً صادمـا مـن الـدول التـي تقـوم ً بقليـل مـن التحسـينات أو لا تقـوم أبـدا بأيـة تحسـينات فـي سـبيل معالجـة الفسـاد، ويقتـرح تحليلنـا بضـرورة تخفيـض مقـدار الأمـوال الطائلـة التـي يتـم انفاقهـا علـى السياسـة، وضـرورة تعزيـز عمليـات صنـع القـرار السياسـي كونهمـا ضروريـان للحـد مـن الفسـاد

IPC 2019: Analyse mondiale

L’Indice de Perception de la Corruption 2019 révèle qu’un nombre impressionnant de pays ne montrent que peu ou pas de signes d’amélioration dans la lutte contre la corruption. Notre analyse suggère également que la réduction de l’influence de l’argent en politique et la promotion de processus de prise de décision inclusifs sont essentielles pour lutter contre la corruption.

CPI 2019: Global Highlights

CPI 2019 reveals that a majority of countries are showing little to no improvement in tackling corruption. More than two-thirds of countries score below 50, with an average score of just 43.

Индекс восприятия коррупции 2019: Восточная Европа и Центральная Азия

Регион имеет сложности с ограниченным разделением властей, злоупотреблением государственными ресурсами в избирательных целях, непрозрачным финансированием политических партий и конфликтами интересов.

Corruption Perceptions Index 2019

The Corruption Perceptions Index ranks 180 countries and territories by their perceived levels of public sector corruption, according to experts and business people.

الشرق الأوسط وشمال إفريقيا

وبنفس معدل الدرجات البالغ ً 39خلال العام الماضي، كان هناك تقدما ً ضئيلا في تحسين السيطرة على الفساد في منطقة الشرق الأوسط وشمال إفريقيا

Social Media

Follow us on Social Media